Christine Schütze & Sky du Mont - BeziehungsWeisen

Mehr Ansichten

Christine Schütze & Sky du Mont - BeziehungsWeisen


Ohne Visier: Christine Schütze und Sky DuMont laden ein zum offenen Schlagabtausch der Geschlechter. Die ganze Wahrheit über Männlichkeitsrituale, Mutterkomplexe, Geschlechterverständnis, Familienchaos und die ganz große Liebe. Ein komödiantisch-musikalischer Abend voller amüsanter Missverständnisse – und mit ganz viel Verständnis für die kleinen und größeren menschlichen Schwächen.

mehr Informationen

Tickets ab 24,75 €



Orte Datum


Christine Schütze wurde in Hamburg geboren und war schon als Kind Preisträgerin bei Jugendmusikwettbewerben. Nach dem Abitur studierte sie an den Musikhochschulen in Hamburg und Lübeck, wo sie ihr Konzertexamen mit 0,5 abschloss.
2007 - 2012 lehrte sie Klavier an der Musikhochschule Rostock. 2013 spielte sie Wagner für ein Projekt des Komponisten P. Schwalm ein. Als Solistin war sie Gast bei internationalen Festivals in zahlreichen Ländern Europas sowie in Kanada, USA, Chile, Dubai und in St. Petersburg. Neben klassischem Klavierrepertoire präsentiert Christine Schütze seit einigen Jahren auch eigene Chansons sowie kabarettistische Soloprogramme. Für die Saison 2016/17 wurde sie als eine von 14 Teilnehmern für die Kabarett-Bundesliga ausgewählt, die deutschlandweit an namhaften Bühnen stattfindet. Aktuell ist sie mit dem Kabarettprogramm "Schützenhilfe" zu erleben und begleitet außerdem die Lesungen des Schauspielers Sky du Mont. 


Sky du Mont wurde 1947 als Neven du Mont in Buenos Aires geboren. Er spielte und spielt in zahlreichen Fernsehproduktionen der öffentlich-rechtlichen und privaten Sender mit, aber auch in diversen Hollywoodproduktionen. Zuletzt glänzte er neben Tom Cruise und Nicole Kidman in Stanley Kubricks „Eyes Wide Shut“ und im „Schuh des Manitu“. Der beliebte Schauspieler moderiert das VIP-Journal „Sky Lights“,  hat mehrere Krimis veröffentlicht, Drehbücher u.a. für den „Tatort“ verfasst und zuletzt ein Buch über den alltäglichen Familienwahnsinn geschrieben.