DRESDNER KREUZCHOR & WIENER SÄNGERKNABEN in der Kreuzkirche in Dresden

Mehr Ansichten

DRESDNER KREUZCHOR & WIENER SÄNGERKNABEN in der Kreuzkirche in Dresden


Die »Chichester Psalms« sind ein dreiteiliges Chorwerk des vor hundert Jahren geborenen Leonard Bernstein auf hebräische Psalmentexte. Insbesondere deren Einleitung und der erste Satz sind unter Sängern und Musikern berühmt-berüchtigt für ihre musikalischen Schwierigkeiten. 

mehr Informationen

Tickets ab 11,30 €



Orte Datum


Die »Chichester Psalms« sind ein dreiteiliges Chorwerk des vor hundert Jahren geborenen Leonard Bernstein auf hebräische Psalmentexte. Insbesondere deren Einleitung und der erste Satz sind unter Sängern und Musikern berühmt-berüchtigt für ihre musikalischen Schwierigkeiten. Zusammen mit Schuberts strahlender Messe in Es-Dur – seiner längsten und größten – dürfte das Werk aber bei Dresdner Kreuzchor und Wiener Sängerknaben in besten Händen sein, zählen die beiden traditionsreichen Knabenchöre doch in ihrem Fach zur absoluten Weltspitze. Dass sie am heutigen Abend in der Kreuzkirche gemeinsam auftreten – in Barbers »Adagio« auch a cappella –, verspricht ein ganz besonderes Erlebnis, umso mehr als ihnen neben der Staatskapelle Halle auch international renommierte Solisten zur Seite stehen.


Staatskapelle Halle
Dresdner Kreuzchor
Wiener Sängerknaben
Kreuzkantor Roderich Kreile, Dirigent
Miriam Clark, Sopran
Anke Vondung, Alt
Sebastian Kohlhepp, Tenor
Tobias Hunger, Tenor
Jóhann Kristinsson, Bass