Häufige Fragen


  • Ihre Bestellung wird nach Auftragseingang schnellstmöglich bei uns im Hause bearbeitet. Wie schicken die Eintrittskarten gemeinsam mit der Quittung per Einwurf-Einschreiben zu. Die Zahlung erfolgt in der Regel per Lastschrifteinzug. Beim Lastschrifteinzug erteilen Sie uns lediglich eine einmalige Einzugsermächtigung für Ihr Girokonto. Bitte beachten Sie, dass das Lastschriftverfahren nur von einem deutschen Konto aus möglich ist. Der Versand der Eintrittskarten erfolgt unmittelbar nach erfolgreich durchgeführter Abbuchung von Ihrem Girokonto.
    Bei der Zahlungsart Vorkasse haben Sie fünf Tage Zeit, den Rechnungsbetrag Ihrer Bestellung zu überweisen. Hierzu warten Sie bitte unsere Bestätigungsmail mit zugeordneter Transaktionsnummer ab. Mit der Kennzeichnung der Transaktionsnummer können Sie dann Ihre Überweisung authentisieren und an uns überweisen. Unmittelbar nach dem Zahlungseingang werden wir die Eintrittskarten an Sie versenden.


  • In der gewählten Preiskategorie werden grundsätzlich immer die besten verfügbaren Plätze zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung für Sie ausgesucht. Im Falle einer Sitzplatzbuchung erhalten Sie immer zusammenhängende Plätze in der gewünschten Anzahl. Die genauen Platznummern können Sie den Eintrittskarten entnehmen, die Sie in der Regel innerhalb weniger Tage nach Bestelleingang in den Händen halten werden.
    Die Anzeige "nicht verfügbar" bedeutet, dass die uns zur Verfügung stehenden Ticketkontingente zur Zeit erschöpft sind. Wir bemühen uns stets, neue Kontingente zu erhalten und können Sie nur bitten, unsere Webseite regelmäßig wieder aufzusuchen. Auch wenn endgültig keine Karten mehr verfügbar sein sollten, erscheint diese Anzeige. Da wir nicht ausschließen können, dass es bei einer regionalen Vorverkaufsstelle noch Karten gibt, bezeichnen wir die Kategorie bzw. die Veranstaltung nicht als "ausverkauft".


  • Die Zustellung der Eintrittskarten findet grundsätzlich auf dem Postweg per Einwurf-Einschreiben statt. Es wird dringend empfohlen eine deutsche Lieferadresse anzugeben. Weihnachtsversand: Bitte beachten Sie, dass wir den Versand der Tickets für alle Bestelleingänge bis einschließlich 18.12.2014 (12.00 Uhr) noch vor dem 24.12.2014 gewährleisten. Für Bestellungen, die uns später erreichen, können wir keine pünktliche Zustellung garantieren. Die Postlaufzeit beträgt generell nach erfolgreich durchgeführtem Lastschrifteinzug von Ihrem Girokonto bzw. nach Erhalt der Zahlung der Vorkassenrechnung erfahrungsgemäß:

    • 2-3 Werktage: Deutschland
    • 10 Werktage: Österreich, Schweiz, Frankreich, Benelux-Staaten und Skandinavien
    • 20 Werktage: übrige Gebiete

  • Generell versenden wir ihre Karten per Post. Die Sendung wird Ihnen durch den Postdienstleister direkt in Ihren Briefkasten zugestellt. Sie erhalten bei Versand Ihrer Sendung eine Versandbenachrichtigung per E-Mail.
    Nachdem Sie sich beim SZ-Ticketservice mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort angemeldet haben, finden Sie den Bestellstatus unter dem Punkt "Mein Konto“. Wenn Sie darauf klicken, können Sie sich die Details der Bestellungen mit dem aktuellen Bearbeitungsverlauf anzeigen lassen:

    • Bestellungen mit dem Status "eingegangen" sind erfolgreich bei uns eingegangen und werden schnellstmöglich bearbeitet
    • Bestellungen mit dem Status "in Bearbeitung" befinden sich in Bearbeitung und werden schnellstmöglich an Sie versandt
    • Bestellungen mit dem Status "verschickt" sind von uns bereits an Sie versandt worden

  • Eintrittskarten sind grundsätzlich vom Umtausch oder Rücknahme ausgeschlossen, mit Ausnahme von Veranstaltungsausfall oder terminlicher Verlegung. Da die SAXO’Phon GmbH im Namen der Veranstalter Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen anbietet, insbesondere Eintrittskarten für Veranstaltungen, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch die SAXO’Phon GmbH namens des Veranstalters bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.


  • Bei Veranstaltungsausfall, -verlegung oder -änderung besteht für die SAXO`Phon GmbH keine Informationspflicht. Diese liegt im Zuge der örtlichen Medienkommunikation im Verantwortungsbereich des jeweiligen Veranstalters.
    Im Falle von Veranstaltungsausfall oder terminlicher Verlegung können Eintrittskarten bis 14 Tage nach ursprünglich geplantem Veranstaltungstermin unter Erstattung des Kartenpreises zurückgegeben werden.
    Ist meine gebuchte Veranstaltung abgesagt oder verlegt?
    Wir als reine Vorverkaufsstelle für Eintrittskarten haben keinen Einfluss auf Ausfälle und Verlegungen von Veranstaltungen. Wir setzen jedoch alles daran, alle uns von den Veranstaltern mitgeteilten Änderungen umgehend unseren Kunden per E-Mail mitzuteilen. Dies ist u.a. ein ganz besonderer Vorteil einer Online-Bestellung.
    Gleichzeitig finden Sie eine Aufstellung der uns bekannten Änderungen auf unserer Seite unter Absagen & Verlegungen.
    Bitte beachten Sie aber trotzdem unbedingt Presse-, Funk- und Fernsehmeldungen im Vorfeld Ihrer gewünschten Veranstaltung. Kurzfristige Änderungen der Einlass- und Beginnzeiten, Programmänderungen sowie Absagen oder Konzertverschiebungen sind kurzfristig möglich.
    Sie können uns auch gern von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr telefonisch unter der 01805/740074 (0,14 €/Min. - Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Min.) oder 0351/48642002 erreichen. Unter dieser Nummer beantworten wir Ihnen gerne alle Fragen rund um Ihre Bestellung.
    Sie können uns natürlich auch gern eine E-Mail an info@sz-ticketservice.de schicken.
    Sollte Ihre Veranstaltung ausfallen oder verlegt werden, ist Ansprechpartner für alle Ihre Ansprüche der jeweilige Veranstalter. Gern geben wir Ihnen die notwendigen Kontaktdaten.


  • Sie können uns Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr unter der 01805/740074 (0,14 €/Min. - Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Min.) erreichen.
    Unter dieser Nummer beantworten wir Ihnen gerne alle Fragen rund um Ihre Internetbestellung. Sie können uns auch gern jederzeit eine E-Mail an info@sz-ticketservice.de senden.
    Weiterhin haben Sie die Möglichkeit eine unserer SZ-Ticketvorverkaufsstellen direkt vor Ort aufzusuchen.


  • Leider ist es nicht möglich, die im Moment Ihrer Bestellung für Sie fest gebuchten Eintrittskarten wieder zu stornieren. Umtausch, Umbuchung oder Stornierung von Eintrittskarten werden von den Veranstaltern, in dessen Namen wir handeln, nicht akzeptiert.

    Bitte beachten Sie:

    Ticket-Bestellungen unterliegen nicht dem Fernabsatzgesetz. § 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB regelt, dass das Gesetz auf Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung, die auch Konzerte umfasst, keine Anwendung findet. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen ist. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


  • Alle sensiblen Daten des Bestellvorgangs im Shop des SZ-Ticketservice werden verschlüsselt übertragen. Wir nutzen eine 128 Bit-SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). Es ist die sicherste Verschlüsselungsmethode, die von allen gängigen Browsern (Internet-Explorer ab Version 5.01, Netscape ab Version 6 und Mozilla ab Version 1.0) unterstützt wird. Bei älteren Versionen dieser Browser wird eventuell nur die 40-Bit-Verschlüsselung genutzt. Mit der SSL-gesicherten Übertragung der Daten wird sichergestellt, dass diese Daten auf Ihrem Weg durch das öffentliche Internet von Dritten weder eingesehen noch manipuliert werden können. Außerdem sorgt das SSL-Zertifikat für eine eindeutige Identifizierung des Shopbetreibers. Sie können dies überprüfen, indem Sie sich während einer SSL-Sitzung (erkenntlich am benutzten Übertragungsprotokoll: "https" statt "http" in der Adresszeile bzw. einem kleinen geschlossenen Schloss in der Statuszeile Ihres Browsers) die Zertifikatsdetails anzeigen lassen. Im Internet-Explorer bspw. klicken Sie dazu in der Statuszeile auf das kleine Schloss. Das Serverzertifikat des SZ-Ticketservice-Shops ist ausgestellt vom Trustcenter Hamburg - Informationen zu dieser Zertifizierungsinstanz finden Sie unter www.trustcenter.de .