JANINE JANSEN & ELISABETH LEONSKAJA im Palais im Großen Garten Dresden

Mehr Ansichten

JANINE JANSEN & ELISABETH LEONSKAJA im Palais im Großen Garten Dresden


Die Niederländerin Janine Jansen gehört zu den gefeierten Geigerinnen unserer Zeit und konzertiert weltweit mit den renommiertesten Klangkörpern und Dirigenten. Umso mehr freuen sich die Musikfestspiele, die Ausnahmekünstlerin nun endlich auch in Dresden begrüßen zu können.

mehr Informationen

Tickets ab 22,30 €



Orte Datum


Die Niederländerin Janine Jansen gehört zu den gefeierten Geigerinnen unserer Zeit und konzertiert weltweit mit den renommiertesten Klangkörpern und Dirigenten. Umso mehr freuen sich die Musikfestspiele, die Ausnahmekünstlerin nun endlich auch in Dresden begrüßen zu können. Die passionierte Kammermusikerin stellt sich bei ihrem Festspieldebüt mit einem intimen Kammermusikprogramm vor. Als Duopartnerin steht ihr dabei die große russisch-georgische Pianistin Elisabeth Leonskaja zur Seite, die mit ihren beiden Konzerten in der diesjährigen Saison die Festspiele prägen wird. Klassisch bis romantisch angelegt, verspricht das Programm eine musikalische Sternstunde zu werden.


Janine Jansen, Violine
Elisabeth Leonskaja, Klavier



  • Robert Schumann: Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 a-Moll op. 105

  • Ludwig van Beethoven: Sonate für Violine und Klavier Nr. 4 a-Moll op. 23

  • Clara Schumann: Drei Romanzen für Violine und Klavier op. 22

  • Ludwig van Beethoven: Sonate für Violine und Klavier Nr. 7 c-Moll op. 30/2