Jazztage Dresden 2017 - 4. Blues Night

Mehr Ansichten

Jazztage Dresden 2017 - 4. Blues Night


Der Blues bildet die Wurzel der meisten populären Musikstile wie Jazz, Soul, Swing und Funk. So ist es nur folgerichtig, dass nach Funk & Soul Night und Swing Band Ball auch das Ur-Genre seine eigene Nacht zu den Jazztagen Dresden bekommt. Und da der Blues und Dresden alte Bekannte sind, gilt für die nunmehr 4. Blues Night das Jazztage-Gütesiegel ganz selbstverständlich.
mehr Informationen

Tickets ab 20,50 €



Orte Datum


Der Blues bildet die Wurzel der meisten populären Musikstile wie Jazz, Soul, Swing und Funk. So ist es nur folgerichtig, dass nach Funk & Soul Night und Swing Band Ball auch das Ur-Genre seine eigene Nacht zu den Jazztagen Dresden bekommt. Und da der Blues und Dresden alte Bekannte sind, gilt für die nunmehr 4. Blues Night das Jazztage-Gütesiegel ganz selbstverständlich. Mit Nina Attal haben wir den momentan aufregendsten Musikexport Frankreichs im Programm. Egal, wo dieser musikalische Wirbelwind auftritt (ob ELBJAZZ, STIMMEN, JAZZOPEN, RHEINGAU-FESTIVAL, LEVERKUSENER JAZZTAGE oder KULTURARENA JENA) oder im TV (WDR, 3 SAT, 60 min.-ARTE-Feature) – stets reagiert das Publikum fassungslos begeistert auf die außergewöhnlichen Performancequalitäten des jungen, auf Englisch-singenden Power-Pakets.