JOSÉ CURA & DRESDNER KAPELLSOLISTEN in der Semperoper Dresden

Mehr Ansichten

JOSÉ CURA & DRESDNER KAPELLSOLISTEN in der Semperoper Dresden


Der bekannte argentinische Tenor José Cura hat sich neben seinen gefeierten Auftritten als Sänger vor allem des italienischen Repertoires auch als Dirigent und Regisseur einen Namen auf den internationalen Opern- und Konzertbühnen gemacht.

mehr Informationen

Tickets ab 11,30 €



Orte Datum


Der bekannte argentinische Tenor José Cura hat sich neben seinen gefeierten Auftritten als Sänger vor allem des italienischen Repertoires auch als Dirigent und Regisseur einen Namen auf den internationalen Opern- und Konzertbühnen gemacht. In der Tripelrolle als Sänger, Komponist und Arrangeur stellt sich der vielseitige Künstler nun in der Semperoper vor. Das Programm vereint Lieder aus seiner Heimat, eigene Arrangements und Vertonungen von Texten Pablo Nerudas. Dabei drücken die Werke die tiefe Melancholie dieser südamerikanischen Musik aus und sind zugleich auch eine Liebeserklärung des Startenors an seine biografischen und musikalischen Wurzeln.


Dresdner Kapellsolisten
Helmut Branny, Dirigent
José Cura, Tenor


»ARGENTINISCHE LIEDER«


  • Werke von Felipe Boero, Carlos López Buchardo, José Cura, Alberto Ginastera, Carlos Guastavino, Hilda Herrera, Héctor Panizza und María Elena Walsh