Dixieland

Nach jedem Herbst und Winter kommt auch wieder ein Frühling. Zu diesem gehört in Dresden das Dixieland-Festival. Auch wenn es mit seinen über 45 Jahren das  dienstälteste Festival dieser Art auf der Welt ist, leiser geworden ist es kein bisschen.  2017 findet das traditionsreiche Musikfest vom 14. bis 21. Mai statt, und die Veranstalter haben wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammen gestellt – von Dixieland-ABC für Kinder bis Dixieland-Parade für  Jung und Alt.
Diesmal bietet das Angebot besonders Klassikfans so manchen Leckerbissen. Neu verpackt wird auf mancher Bühne Jazz aus den 1920er, 30er und 40er Jahre zu hören sein. Dabei darf sich auf alte New-Orleans-Stücke ebenso gefreut werden, wie auf Musik aus der Hollywood-Filmära. So kann man sich beispielsweise beim Jazz-Ball am 19. Mai im Quality Hotel Plaza vom Flair jener Zeit verzaubern lassen. Am 24. Mai 2017 feiert Charly Antolini seinen 80. Geburtstag. Davor, am 20. Mai, ist der Schweizer, der als einer der besten Drummer, der Welt gilt, im Alten Schlachthof zu erleben. „Charly Antolini playing The Benny Goodmann Story“ ist eine Veranstaltung der Extraklasse. 

Tickets gibt es ab Donnerstag hier!