Von April bis Juli präsentiert die DDV-Mediengruppe zwei Ausstellungen: „Leonardo da Vinci – seine Bilder, sein Leben, seine Maschinen“ und „Faszination & Mythos Bernsteinzimmer“. Am 2. April öffnen beide Ausstellungen in der Zeitenströmung in Dresden. 

Leonardo da Vinci
Diese  Ausstellung bietet eine Einblick in das Werk Leonardos. Sie verknüpft immer wieder die für Leonardo da Vinci so typische und bemerkenswerte Herangehensweise in fast all seinen Werken und versucht, das Wissenschaftliche mit dem Künstlerischen – Arts & Science – zu verbinden.

Die Ausstellung stellt  nicht nur allseits bekannte und relevante Bezüge zu den historischen Fakten her, sondernbetrachtet auch Umgebungen, Personen, gesellschaftliche Bräuche, Städte, Stationen, politische Umgebungen, Weggefährten und Künstlerfreunde und -feinde Leonardo da Vincis.
Er hinterfragte stets, suchte neue Wege und machte sich tagtäglich zur Aufgabe, Lösungen zu finden. Dies führt zu unserem Leitmotiv der Ausstellung und zu unserer Aufforderung: Seid neugierig und hinterfragt, seid mutig neue Wege zu gehen und zu experimentieren.

Lassen Sie sich in die Erlebniswelt Leonardo da Vincis führen – in die komplex denkende Person, seine Vorgehensweise bei seinen Forschungen, seine Ingenieurstätigkeiten und seine künstlerischen Meisterleistungen.

Das Bernsteinzimmer
In der Ausstellung wird die ambitionierte und zugleich sehr einfühlsame Arbeit der Bernsteinwerkstatt vorgestellt. Ikonen, Schatullen, ­Gefäße, Kerzenhalter und andere Pretiosen sind in der Ausstellung zu sehen. Ergänzt werden diese Exponate durch historische Text- und Bild­dokumente und Filme. Ein Meister der Bernsteinschnitzkunst führt in der Ausstellung vor den Augen des Besuchers kleine Arbeiten aus, so dass das diffizile Metier der Edelsteinschnitzkunst lebendig werden kann und die künstlerisch-technische Leistung der Bernsteinzimmer-Werkstatt deutlich hervortritt. Beachten Sie bitte die Öffnungszeiten der Werkstatt.

Tickets für die Ausstellungen  finden Sie hier.