Mit Tickets für die nächste Saison in einer der romantischsten Naturbühnen, der Felsenbühne Rathen, können Sie den Sommer unter den Weihnachtsbaum legen. Und das Schönste dabei, bis zum 24. Dezember gibt es dafür beim SZ-Ticketservice  Frühbucherrabatt.
Kleine und große Märchenfans werden über Karten für die zauberhafte Märcheninszenierung „Von einem, der auszog, das Gruseln zu lernen“ jubeln. Wenn die Bäume rauschen, bekommen Katzengeschrei und Gespenstertänze auf der Freiluftbühne einen ganz besonderen Kick. Auch „Das Geheimnis der Hebamme“ wird im nächsten Sommer erstmals zwischen den Felsen offenbart. Die Landesbühnen Sachsen haben sich dafür extra die Rechte an Sabine Eberts Roman gesichert. Schließlich werden 2018 die Zuschauer kaum stillsitzen können, wenn temperamentvoller Flamenco-Pop durch den Wald schallt, weil „Zorro“ rasant über die Bühne wirbelt. Und wer in den vergangen Jahren noch nicht dazu gekommen ist, beliebte Klassiker  wie „Winnetou“, „Freischütz“ oder „Carmina Burana“ in dieser besonderen Atmosphäre zu erleben, die Landesbühnen haben auch beliebte Aufführungen der vergangen Jahre wieder im Programm.   

Tickets für die Felsenbühne Rathen gibt es hier