Das größte Charity-Event in den neuen Bundesländern unterstützt das Projekt Hope Cape Town, welches sich in Südafrika um HIV-positive Kinder in den Elendsvierteln von Kapstadt kümmert. Jeder, der eine Karte für die Gale kauft, trägt nicht nur zur Spendensumme bei, er erlebt auch einen emotionalen Abend mit internationalen und nationalen Künstlern. So sind bei der Jubiläumsveranstaltung unter anderem der Cellist Jan Vogler, die Sopranistin Simone Kermes, die Dresdner Philharmonie, sechs junge Sänger des Dresdner Kreuzchors und – zur Hope-Gala geht es nicht nur klassisch zu - die Popsängerin Alexa Feser dabei. Für die Moderation konnte Fernsehmoderatorin Andrea Ballschuh gewonnen werden, die gemeinsam mit der jüngsten HOPE-Botschafterin Chelsea Fontenel durch den Abend führt. Zu Beginn sorgen die Trommler der „Blechlawine“ am roten Teppich für einen temperamentvollen Auftakt. Alle Künstler treten übrigens ohne Gage auf. Und unter den Gästen im Schauspielhaus kann auch in diesem Jahr wieder so mancher Promi gesichtet werden.

Tickets für die 10. Hope-Gala in Dresden - Karten bestellen!