Christopher von Deylen veröffentlicht neues Doppelalbum "Sonne" am 5. Oktober 2012
Sonnenklang auf dem neuen Schiller-Album. Der Meister des Global Pop, Christopher von Deylen, entwirft in 30 neuen Songs einen opulenten Klangkosmos.

Internationale Gastkünstler geben Schillers SONNE ihre ganz persönliche Stimme. Der Graf von "Unheilig" singt den kraftvollen Titelsong "Sonne", der amerikanische Elektronik-Künstler Owl City das poppige "Alive". Ihre ganz eigene Sonnensphäre entfaltet die norwegische Singer/Songwriterin Kate Havnevik, dieschon auf dem letzten Schiller-Album und der Live-Tournee die Fans begeisterte.

Neue Klang-Horizonte entdecken
Eintauchen in Schillers Sonnenwelten: Das neue Doppelalbum SONNE besticht durch eine Klarheit, die das Licht auf so wundervolle Weise einfängt. Auf Schillers Sonnenreise neue Klang-Horizonte entdecken. Überraschende Gastkünstler, bewegende Kompositionen. "Jedes Album ist wie eine neue Reise. Ich lasse mich gerne überraschen – von der Anmut dieser Welt und von den Menschen, die ich unterwegs treffe“, sagt der Musiker und Komponist von Deylen.  
Eine Begegnung war für den Soundvisionär besonders überraschend: Immer auf der Suche nach neuenKlängen und neuen Stimmen, entdeckte er die TexanerinMeredith Call. Er lud sie zu Aufnahmen nach Berlin ein. In drei Stücken zaubert sie mit ihrem Stimmenglanz eine Sonnenwelt von außergewöhnlicher Intensität.  

SCHILLER LIVE 2012  - Konzerttermine:

01.12.2012, Leipzig, Haus Auensee
03.12.2012, Chemnitz, Stadthalle
08.12.2012, Dresden, Messe

Ganz bequem hier bestellen.