Pankow - Aufruhr - Tom Pauls Theater Pirna

Mehr Ansichten

  • Pankow - Aufruhr - Tom Pauls Theater Pirna

Pankow - Aufruhr - Tom Pauls Theater Pirna


»Pankow« kommt. Und das ist großartig. Denn die Band ist nicht mehr oft live zu hören. Aber jetzt kommen sie extra nach Pirna!
mehr Informationen

Tickets ab 34,65 €



Orte Datum


Als die Gruppe »4 PS« Hansi Biebl und Franz Bartzsch verloren hatte, suchten die verbliebenen Mitglieder Jürgen Ehle, Jäcki Reznicek und Frank Hille 1981 einen neuen Sänger: André Herzberg (davor »Gaukler Rock Band«) kam wie auch der Keyboarder Rainer Kirchmann (davor »Prinzip«) und »Pankow« war geboren. Die Musiker erspielten sich lakonisch und mit kritischer Haltung eine treue Fangemeinde.

Nach 1990 verließ Herzberg die Gruppe, um als Solist zwei Solo-Alben herauszubringen. Im Jahre 1997 kehrte er zurück, veröffentlichte das Album »Am Rande vom Wahnsinn« und die Band löste sich mit einem Konzert in der Kantine des Berliner Prater wieder auf. Im Herbst 2016 gab die Band zwei Mitschnitt-Konzerte im Berliner »Frannz Club«.

Das Ergebnis: »Aufruhr in den Augen Reloaded«, ein Doppelalbum, welches im Januar 2017 erschien. Dieses Programm bildet einen Querschnitt ihres Schaffens ab.