Pfortissimo oder Rest of Pförtner

Mehr Ansichten

Pfortissimo oder Rest of Pförtner


Im MDR Fernsehen öffnet Kabarettist Lothar Bölck sechs Mal im Jahr das »Kanzleramt Pforte D«. Gemeinsam mit Michael Frowin als Chauffeur der Kanzlerin steht er als Pförtner am Hintereingang der Macht. Denn durch die »Pforte D« muss jeder – selbst Angela Merkel!

mehr Informationen

Tickets ab 25,85 €



Orte Datum


Im MDR Fernsehen öffnet Kabarettist Lothar Bölck sechs Mal im Jahr das »Kanzleramt Pforte D«. Gemeinsam mit Michael Frowin als Chauffeur der Kanzlerin steht er als Pförtner am Hintereingang der Macht. Denn durch die »Pforte D« muss jeder – selbst Angela Merkel!


Lothar Bölck gibt für jeweils 45 Minuten seinem kabarettistischen Affen Zucker, denn schließlich ist der Pförtner bestens über alles informiert und sagt: Früher hielten sich Könige aus dem Volk Narren und heute halten die Regierenden das Volk zum Narren.


Die besten Szenen seines TV-Hintertürstehers hat der Kabarettist jetzt zu einem Programm zusammengestellt und präsentiert es erstmals in Pirna im Tom Pauls Theater. Der 65-Jährige begibt sich mit seinem vorläufig letzten Soloprogramm auf Abschiedstournee. Seine Bühnen- und Fernsehfigur schickt er in den Unruhestand. Doch zuvor will er der Politik noch einmal richtig den Marsch blasen. Und zwar Pfortissimo.