SERENADE IM GRÜNEN mit dem Dresdner Kreuzchor im Schlosspark Pillnitz

Mehr Ansichten

SERENADE IM GRÜNEN mit dem Dresdner Kreuzchor im Schlosspark Pillnitz


In bewährter Weise wird der berühmte Chor bei seinem traditionellen Nachmittagsständchen wieder einen bunten und vielseitigen musikalischen Bogen quer durch die Jahrhunderte schlagen.

mehr Informationen

Tickets ab 15,70 €



Orte Datum


»Wo man singt, da lass dich ruhig nieder.« Geradezu für die Serenade des Kreuzchors gemacht scheint dieses Johann Gottfried Seume zugeordnete Zitat, lädt doch das am Ufer der Elbe gelegene Schloss Pillnitz, dieses außergewöhnliche Ensemble aus Architektur und Gartenkunst, ganz unmittelbar dazu ein, sich im Wonnemonat Mai an einem sonnigen Sonntagnachmittag dort unter blauem Himmel niederzulassen und den glockenklaren Knabenstimmen des Kreuzchors zu lauschen. In bewährter Weise wird der berühmte Chor bei seinem traditionellen Nachmittagsständchen wieder einen bunten und vielseitigen musikalischen Bogen quer durch die Jahrhunderte schlagen.


Dresdner Kreuzchor
Kreuzkantor Roderich Kreile, Dirigent


 


BEI REGEN 15.30 UHR IN DER WEINBERGKIRCHE (BERGWEG 3)