The Bulgarian Voices - Angelite - Heritage - Jazztage Dresden 2019

Mehr Ansichten

  • The Bulgarian Voices - Angelite - Heritage - Jazztage Dresden 2019

The Bulgarian Voices - Angelite - Heritage - Jazztage Dresden 2019


The Bulgarian Voices - Angelite - Heritage - Jazztage Dresden 2019 in den Ostra-Studios Dresden live miterleben und hier schnell Tickets sichern!
mehr Informationen

Tickets ab 8,70 €



Orte Datum


Katja Borulova - Dirigentin
Galya Petrova, Ekaterina Bogdanova, Kostadinka Inkova, Kostadinka Razova, Tonia Iankova, Stanislava Vasileva, Vanya Vacari, Bilyana Sokolova, Tatiana Douparinova, Sonia Borisova, Nadya Vladimirova, Yuliya Koleva, Biserka Danova, Velichka Chausheva, Valeria Petrova, Elka Simeonova, Nadezhda Stoilova, Polina Dimitrova - Gesang

Der renommierte Chor Bulgarian Voices - Angelite bietet auf Audioaufnahmen die faszinierende Einzigartigkeit des traditionellen bulgarischen Gesangsstils. Das musikalische Programm umfasst Werke, die auf der Grundlage von originalen traditionellen Liedern aus der reichhaltigen bulgarischen Folklore entstanden sind.
Dies ist eine "Heimkehr" zu den Liedern von Komponisten, die sich zu klassischen Autoren in einem bestimmten Musikgenre entwickelt haben, das Mitte des XX. Jahrhunderts in Bulgarien gegründet wurde - polyphone Lieder für den Folklore-Chor. Wenn der traditionelle Gesang in der Folklorekultur von einer lebenden Praxis in eine Erinnerung und vererbte Kunst überführt wird, entsteht eine Idee für eine einzigartige musikalische Renaissance der Folkloremuster. Die besondere Schönheit der Chormusik auf volkstümlicher Basis bewahrt die Frische ihrer ursprünglichen volkstümlichen Herkunft in Kombination mit unterschiedlichsten stilistischen musikalischen Lösungen. Die Komponisten bewahren den reinen folkloristischen Ursprung, dringen in die Feinheiten der folkloristischen Muster ein und passen die europäischen Musikstandards und Harmonieprinzipien an das bulgarische Folklorematerial an.

ermäßigt sind (wenn hinterlegt): Schüler,
Studenten, freiwiliig Wehrdienstleistende,
Personen im Bundesfreiwilligendienst,
Schwerbeschädigte (ab 70%) bei Vorlage des
entsprechenden Ausweises