Vom Barock zur Wiener Klassik - Frauenkirche Dresden

Mehr Ansichten

Vom Barock zur Wiener Klassik - Frauenkirche Dresden


Vom Barock zur Wiener Klassik - Frauenkirche Dresden

mehr Informationen

Tickets ab 21,15 €



Orte Datum


Vom Barock zur Wiener Klassik - Frauenkirche Dresden


Joseph Haydn
Symphonie A-Dur Nr. 65
Symphonie d-Moll. Nr. 80
Carl Philipp Emanuel Bach
Klavierkonzert a-Moll Wq 26
Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert A-Dur KV 414

Klavier Kit Armstrong
Stuttgarter Kammerorchester
Leitung Matthias Forenny


Musik im Übergang vom Barock zur Wiener Klassik, dargeboten von einem Pianisten, den der legendäre Alfred Brendel unterrichtete und als »Wunderkind« bezeichnete. Kit Armstrong spielt Werke von Joseph Haydn, Carl Philipp und Emanuel Bach und rahmt mit diesen Mozarts Klavierkonzert Nr. 12 ein, das durch den Tod von Johann Christian Bach beeinflusst wurde, einem weiteren der Söhne Bachs. Doch über diesen inhaltlichen Zusammenhang hinaus ist es das Spiel des 27-jährigen Kit Armstrong, das diesen Abend zu einem besonderen macht. Mit 8 Jahren gab er sein Konzertdebüt, wurde als jüngster Student jemals an der Chapman University of California aufgenommen und studierte neben Musik und Komposition zugleich Mathematik und Naturwissenschaften. Feinsinnig und hochkonzentriert bei jedem Ton, führt der junge Musiker die Zuhörer durch die Musik, lässt sie teilhaben an der Entstehung eines Gesamtwerkes von Klangästhetik und Faszination.